www.black-wookiees.de Russischer Schwarzer Terrier im Westerwald
www.black-wookiees.deRussischer Schwarzer Terrier im Westerwald

        E-Wurf, geb.18.02.2018

Unsere *Paula* hat 10 Welpen geboren, 4 Jungs und 6 Mädchen! Die Welpen sind agil und munter, alle wollten direkt nach ihrer Geburt an Mamas Zitze gelangen, ein sehr gutes Zeichen ihrer Vitalität! Der Papa Orlando vom Dubrava *Jack* kann stolz sein auf seine Kinder. In dem folgenden Tagebuch werden wir ab Geburt bis zum Auszug in ihr neues Heim von den Welpen berichten und über ihre kleinen und großen Abenteuer erzählen. 

                          Der 1.Tag

Frl. Gelb kurz nach ihrer Geburt
Hellgrün und Blau, der beiden Rüden

                             Der 2.Tag

Der 2.Tag fängt ja erst einmal in Ruhe an.

                             Der 3.Tag

Die Welpen nehmen gut an Gewicht zu, den ganzen Tag wird getrunken und geschlafen. In der Fotogalerie stellen wir die Welpen einzeln vor. Here we are:

                            Der 5.Tag

Der 5.Tag im Leben der Welpen neigt sich dem Ende zu. Große Aktionen sind die Zitze finden und eine Wärmequelle. Danach fällt man in Tiefschlaf für 5 Minuten....und wieder geht es von vorne los...

                         Der 6.Tag

Heute machen wir Fotos von einzelnen Welpen. Langsam kann man die unterschiedlichen Gesichter erkennen.

                            Der 7.Tag

Nun sind unsere E-Welpen schon 1 Woche alt. Wie sind so froh und dankbar, dass sie sich so prächtig entwickeln. Für die nächste Woche wünschen wir uns noch viele schöne Fotos von den Welpen...Jetzt dürfen sie in Ruhe schlafen und wachsen...

                            Der 9.Tag

Heute war wieder mal richtig gemütlich rumliegen angesagt :)

                           Der 10.Tag

Noch sind die Welpen blind...aber sie beginnen zu laufen auf ihren Dackelbeinchen ;) Wobei wir erfahrungsgemäß glauben zu wissen, dass die Dackelähnlichkeit vergeht...

                            Der 12.Tag

Langsam wird es spannend, die Welpen sind kurz davor ihre Augen zu öffnen!

The puppies will open their eyes soon...

                            Der 14. Tag

Nun sind die Kleinen sage und schreibe schon 2 Wochen jung! Heute ist Sonntag und es scheint die Sonne vom Himmel, also ein wunderbarer Tag für eine Fotosession..hier nun unsere Ergebnisse. Langsam wird es schwierig die mobile Truppe einzufangen für ein Foto. Zuerst kommen jeweils Einzelbilder von den 4 Jungs, dann machen die Damen ihre Aufwartung.

                           Der 16.Tag

Die Kleinen wachsen zunehmend schneller, sie haben ihre Augen nun ganz auf und es scheint manchmal so, als würden sie einen bereits genau beobachten. Zum richtigen Laufen gehört noch ein bisschen Übung, aber die Kleinen haben ja noch ein paar Tage zum üben. 

                        Der 19.Tag

Heute war ein lustiger Tag, die Welpen werden zunehmend mobiler und wir beschlossen etwas Futter in der Schüssel anzubieten. Was dann passierte, ist den Bildern zu entnehmen :) Wir werden die kommenden Tage wieder üben...

                        Der 20.Tag

Die Geschichte von Herrn Blau...er war doch soooo müde und wollte so gerne weiterschlafen..ihm war es so egal, dass er eigentlich aufstehen soll...aber er war so müde...

                          Der 23.Tag

Die Rasselbande möchte etwas erleben .... und sie durften heute einen Ausflug aus der Welpenbox machen...neugierig wird alles inspiziert und natürlich gespielt..

                             Der 27.Tag

Unsere 10 sind unermüdliche Fresser....sie laufen im Wohnzimmer herum...

Unsere 10 als Morgensonne

                           Der 28.Tag

Unsere Welpen sind heute 1 Monat alt! Und endlich, endlich kam der ersehnte Besuch, der von den Welpen bespaßt werden konnte. Darauf hatte die Welpen doch so lange gewartet. Aber es war so schön und auch gleichzeitig sehr anstrengend für die Kleinen. Sie freuen sich auf den kommenden Besuch :)

                            Der 29.Tag

Eine kleine Fotosession im Wohnzimmer, was mehr und mehr zu einer Welpenstube mutiert...Die Welpen sind putzmunter und es wird immer schwieriger sie mit der Kamera einzufangen, wenn sie so durch das Bild springen.

                           Der 31.Tag

Fots, Fotos,Fotos...einfach mal, weil es Spaß macht, diese Hummeln einzufangen.

                            Der 34.Tag

So kurz vor dem 5.Sonntag noch ein paar Erinnerungen...

                             Der 35.Tag

Endlich war ein herrlicher Frühlingstag und die Rasselbande konnte raus! 

                        Der 41.Tag

Es sind nun schon wieder einige Tage vergangen...und wir möchten doch noch einmal mehr von den Welpen berichten. Sie nutzen das schöne Wetter und genießen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen um zu spielen und ihre kleine Welt zu erkunden. Wir wünschen allen ein schönes Ostern!

Hallo!

                         Der 43.Tag

Da gab es doch heute eine Bereicherung des Spielplatzes um eine Scheibe...da war was los. Das Interesse war geweckt und sofort mussten die Kleinen schauen, was es mit dem Ding auf sich hat...

                         Der 47.Tag

                          Der 49.Tag

Unsere Sonntagskinder sind nun schon ganze 7 Wochen jung...Die ersten Welpen werden in einer Woche schon ausziehen. Unglaublich, wie die Zeit vergeht...Heute waren die Welpen im Garten und wurden bespaßt von unserem Besuch. Mama Paula beobachtete was passierte.

                        Der 54.Tag

Wir waren beim Tierarzt! Es war ein aufregender Tag, aber alle Welpen waren sehr tapfer und haben das Impfen und den Chip setzen gut hinter sich gebracht. In der Aufregung habe ich nicht jeden Welpen geschafft zu fotografieren...

                        Der 55.Tag

Großer Wasch-, Föhn- und Schneidetag! Wir haben 7 Welpen geschafft zu fotografieren...es fehlen heute noch Elizaveta, Edith und Edward...Einen herzlichen Dank an Susanne und Udo für die fleißige Hilfe!

Dies geschah auch noch:

Hannoveria Arystoteles
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kristiane Von Den Driesch